• slide_1
  • slide_2
  • slide_3
  • slide_4
  • slide_5
  • slide_6

Boulder- und Kletterhalle an der Hochschule in Treuchtlingen

Ab Dienstag, 04. Oktober 2016 nimmt die Boulder- und Kletterhalle an der Hochschule in Treuchtlingen (Adventure Campus, Hahnenkammstrasse 19) wieder ihren Wintersaisonbetrieb auf. Das bedeutet, dass die Halle jeden Dienstag und jeden Donnerstag von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr und jeden Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr für alle Kletter- und Boulderfreunde geöffnet ist. Diese Öffnungszeiten gelten für das Winterhalbjahr bis 9. April 2017.

Die Eintrittspreise von 5 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Mitglieder der DAV-Sektionen Treuchtlingen, Weißenburg und Gunzenhausen, 3 Euro für Minderjährige bleiben unverändert günstig.

Das Erfolgsmodell des Vorjahres zwischen Hochschule Treuchtlingen, der Stadt Treuchtlingen, sowie den DAV-Sektionen aus Treuchtlingen, Weißenburg und Gunzenhausen wird unverändert fortgesetzt. Dadurch sind auch weiterhin kostenlose Kindertrainings für jede der Sektionen möglich. Mittwochs von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr trainieren die Treuchtlinger Kinder, donnerstags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr die Gunzenhäuser und Samstagvormittag die Weißenburger. Schulgruppen aus dem Landkreis haben nach Absprache ebenfalls die Möglichkeit der kostenfreien Nutzung.

Die Halle wird derzeit komplett mit neuen Routen bestückt, so dass sich jeder Kletterer in verschiedenen Schwierigkeitsgraden messen kann. Wegen des Routenschraubens bleibt die Halle am Dienstag, 27. September 2016 geschlossen.

ÖFFNUNGSZEITEN: Boulder- und Kletterhalle am Adventure Campus (Hochschule) Treuchtlingen, Hahnenkammstrasse 19

–          jeden Dienstag 17.30 – 21.30 Uhr

–          jeden Donnerstag 17.30 – 21.30 Uhr

–          jeden Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr

 

 

Das könnte Sie auch interessieren...