• slide_1
  • slide_2
  • slide_3
  • slide_4
  • slide_5
  • slide_6

Einsatz am Skihang

  • IMG_20221112_094202_DRO
  • IMG_20221112_105003_DRO
  • IMG_20221112_122525_DRO
  • IMG_20221112_122309_DRO
  • IMG_20221112_103630_DRO
  • IMG_20221112_122509_DRO
  • IMG_20221112_100531_DRO

Einsatz am Skihang

Mit vereinten Kräften von THW und DAV Treuchtlingen wurden am letzten Samstag einige notwendige Arbeiten am Skilift in Treuchtlingen durchgeführt. Die wichtigste Aufgabe bestand dabei darin, einen maroden Lichtmast an der oberen Hütte des Ski Hanges auszutauschen. Wie bekommt man einen über 300 kg schweren Lichtmast im unwegsamen Gelände vor Ort. Das THW Treuchtlingen hat die Lösung und die entsprechende Ausrüstung. Der Lichtmast wurde zunächst mit dem Gerätewagen rückwärts den Hang hinaufgezogen und dann mit Muskelkraft vor Ort verbracht. Auch der Einbau war nicht ohne. Zunächst wurde der Stamm in Position gebracht und in die untere Halterung eingefügt. Im Anschluss wurde der Mast aufgerichtet, gesichert und fest verschraubt. Eine gute Übung für die Experten vom THV.

Für die DAV- Helfer stand auf dem Plan, die untere Skihütte frei zu schneiden und die Dachflächen von Moos zu reinigen. Auch das wurde auch mit Erfolg durchgeführt. Im Anschluss wurde beschlossen, noch die alten und durch Sturmschäden umgeknickten Lichtmasten abzuschneiden und abzutransportieren. Mit Hilfe der Freunde vom THW wurde auch diese Aufgabe schnell und präzise erledigtpräzise erledigt. Dank guter Verpflegung war die Stimmung bei allen Helfern ausgezeichnet. So konnte dieser Arbeitseinsatz als voller Erfolg verbucht werden.

Das könnte Sie auch interessieren...