• slide_1
  • slide_2
  • slide_3
  • slide_4
  • slide_5
  • slide_6
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tour 5 Bergwanderung mit Schneeschuhen Bayerischer Wald

22. Februar 2020

Tourtyp Gemeinschaftstour
Teilnehmerzahl: max. 15 Teilnehmer
Termin: 22. – 25. Febr. 2020 (Sa – Di.) Fasching
Übernachtung: Vorauss. Hotel Klosterhof, Neukirchen beim heiligen Blut
Berggruppe: Bayerischer Wald
Leiter: Karl Meier
Bes. Hinweise: leicht (auch für Anfänger geeignet), Neulinge werden in die Geheimnisse des Schneeschuhgehens eingeweiht, eine gewisse Grundkondition ist notwendig
Ausrüstung: stabile Berg(wander)schuhe, Gamaschen, Winterbekleidung, Skistöcke (möglichst verstellbar),                         Schneeschuhe (werden, so­weit vorhanden, von der Sektion gegen eine geringe Ge­bühr ausgeliehen), LVS-Geräte sind nicht notwendig
Informationen: Infos per E-Mail oder Telefon (siehe unten)
Fahrt: 7 Uhr mit Privat-Pkw
Anmeldung: bis spätestens 12.01.2020 wegen Unterkunftsreservierung

bei Karl Meier, Email meier_schambach@gmx.de oder (notfalls) Tel. 015154870308

Beschreibung: 1. Tag: Anfahrt über Nürnberg – Schwandorf – Roding – Cham – Berghaus Hohenbogen (P)                                              Rundwanderung Bärenriegel (1017 m) – Eckstein – Ahornriegel (1059 m) – Museum Kalterkrieg – Berghaus Hohenbogen,                                                         Hm auf/ab 200/200, Gehzeit 3 Std.                        Fahrt zum Hotel in Neukirchen beim Heiligen Blut

2. Tag: Kurze Fahrt nach Schönbuchen (mit Autoumstellung nach Eck),  Streckenwanderung Schönbuchen – Predigtstuhl – Kötztinger Hütte – Hoher Stein – Großer Riedelstein (1132 m) – Eck, Hm auf/ab 763/500, Gehzeit 5 Std.                          Man kann auch in umgekehrter Richtung laufen

3. Tag: Kurze Fahrt zum Arber-Parkplatz (mit Autoumstellung nach Arnbruck),  Seilbahnfahrt zum Gr. Arber (1453 m) – Kleiner Arber (1384 m) – Enzian (1285 m) – Heugstatt (1261 m) – Berghaus Schareben – Arnbruck                                              Hm auf/ab 300/1200, Gehzeit 6 Std.

4. Tag: Kurze Fahrt nach Lambach (P), Lambach – Teufelstritt – Osserwiese – Kl. Osser (1266 m) – Gr. Osser (1293 m) – Lambach,                                      Hm auf/ab 584/584, Gehzeit 4 Std.                   Heimfahrt wie Anfahrt

Kosten Tourengebühr: Mitglieder DAV Treuchtlingen und GUN 16 €, DAV-Mitglieder 24 €, Nichtmitglieder 40 €

Übernachtungskosten: ca. 129 € all inclusive

Fahrtkosten: abhängig von der Fahrgelegenheit und der Teilnehmerzahl

Bemerkung Routen und Geschwindigkeit werden der Leistungsfähigkeit der Gruppe angepasst.

Details

Datum:
22. Februar 2020

Veranstaltungsort

Bayerischer Wald

Veranstalter

DAV Treuchtlingen
Karl Meier (FÜL)