• slide_1
  • slide_2
  • slide_3
  • slide_4
  • slide_5
  • slide_6

Tagesschneeschuhwanderung in den Ammergauer Alpen

Fünf Vereinsmitglieder fuhren bei hochnebelartigem Wetter von Langenaltheim über Augsburg nach Bad Kohlgrub, auf der Suche nach Sonne.

Dort angekommen sah es aber auch sehr trüb aus. Wir machten uns vom menschenleeren Parkplatz auf in Richtung Hörnlehütte und marschierten fast ganz alleine hoch und fanden dort oben auch die erhoffte Sonne. Danach stiegen wir vom vorderen Hörnle auf das mittlere Hörnle und schließlich auf das hintere Hörnle. Wir waren immer alleine am Gipfel, was doch ungewöhnlich aber auch sehr schön war. Da wir nicht genug bekommen konnten wanderten wir anschließend noch auf den Stierkopf.

Gemütlich ging es dann zurück zur Hütte und nach einem üppigen Kaiserschmarrn stiegen wir über den Sonnenhang wieder ab.

Ein schöner Tag war noch nicht ganz zu Ende, denn es sollte noch ein Einkaufsbummel bei „Sport FÖRG“ folgen.

Sammy Jahja

Tour 11-1webTour 11-2web

Das könnte Sie auch interessieren...